Sie befinden sich auf Telefonanlage.org » VoIP Telefonanlage » VoIP-Anbieter

VoIP-Anbieter

 

 

Das Festnetz wird abgeschaltet

 


Telefonieren ist über die Frequenzen des Internets billiger, schneller, besser. In den Niederlanden wird bereits in diesem Jahr der Festnetzbetrieb abgeschaltet, in anderen Ländern ergibt sich eine ähnliche Tendenz, nicht zuletzt in Deutschland. Hierzulande sind die folgenden Anbieter nutzbar (Stand Februar 2010, Vollständigkeit lag im Sinne der Auflistung, kann jedoch naturgemäß nicht garantiert werden).

 

 

Flatrates für Deutschland, Europa, Welt


Die Firma Avego befindet sich in Butzbach und bietet fünf verschiedene Leistungspakete an, die keine und nur wenig Grundgebühr erfordern und für Deutschland gelten. Das Unternehmen Bellshare aus Hamburg verfährt vergleichbar. Callavista (Hohenlinden) hat nur einen Tarif – jedoch weder mit Grundgebühr noch Mindestumsatz. Letzterer ist jedoch bei Freenet (Hamburg) erforderlich. Die meisten Angebote des Teledienstleisters "Sipgate" aus Düsseldorf verlangen einen geringen Betrag als monatliche Grundgebühr. "U-Call" in Frankfurt und Voipex aus Kaarst berechnen keine monatliche Aufwendung. Das Unternehmen "Sipkom" hat seinen Sitz in Kapstadt, Südafrika. Es wird auch ein Tarif für die Telefonie innerhalb Deutschlands für eine Grundgebühr (Flatrate) angeboten. "Skype" mit Sitz in Luxemburg ist einerseits für seine Chat-Funktion bekannt. Andererseits bieten sie über den VoIP-Anbieter verschiedene "Pakete" zur VoIP-Telefonie an: für Europa, für bestimmte Zielländer, für die gesamte Welt – jeweils mit Grundgebühr. Ähnlich agiert die Firma "Vortel" aus Berlin.

 

 

 

VoIP und kein Ende


Weitere Anbieter können wie folgt benannt werden: 1&1, 1XNet, AC11, AIM, Alice, Arcor, Axxeso, Betamax, blueSIP, Brauner Telecom, C2Ccall, congstar, DataTel, Dus.net, Gadu-Gadu, GMX, HFP, htp GmbH, IPTel24.net, Kabel BW, Kabel D, Lidl VoIP, O2, PBX-network, Peterzahlt.de, Placetel1, Portunity, Primacom, Probstei Telekom, Purtel.com, Raketu, simplyConnect, SiPbase, Sipload, SpeedNetwork, TelDaFax, Tele2, Tele Columbus, Terra Sip, Tiscali, toplink, Unitymedia, VoipGate. Ferner haben auch jene Unternehmen, die seit Langem bereits bekannt waren als "Chat"-Programme, nun auf diese Telefonie umgestellt – als da wären Yahoo oder MSN.